Sie sind hier: Startseite > CANNABINOIDS > THC kann Symptome der Schizophrenie verbessern

Cannabinoids 2009;4(4):1-3 (21. November 2009)

Artikel des Monats

THC kann Symptome der Schizophrenie verbessern

Franjo Grotenhermen

nova-Institut, Chemiepark Knapsack, Industriestraße, D-50354 Hürth, Deutschland, franjo.grotenhermen@nova-institut.de

Wissenschaftler des Rockland-Psychiatriezentrums in Orangeburg (New York) berichteten von ei-ner Verbesserung von Schizophrenie-Symptomen bei vier Patienten, die mit oralem Dronabinol (THC) behandelt wurden (Schwarcz G, et al. J Clin Psychopharmacol 2009;29 (3):255-8). Nur Pa-tienten, die über zuvor bereits gewonnene positive Erfahrungen mit Cannabis berichteten, wurden für die Studie ausgewählt. Zudem musste die aktuelle Erkrankungsphase klinisch als schwer und refraktär eingestuft werden, sodass der mögliche Nutzen die Risiken überwog. Die Dronabinolga-be wurde mit einer Dosis von zweimal täglich 2,5 mg begonnen, in der zweiten Woche auf zwei-mal täglich 5 mg und in der dritten Woche auf zweimal täglich 10 mg gesteigert. Bei einem Pati-enten trat erst nach 8 Wochen eine signifikante Verbesserung ein, während die anderen innerhalb eines kürzeren Zeitraums auf die Therapie ansprachen. Die Forscher stellten fest, dass "diese Ver-besserung bei 3 der 4 ansprechenden Patienten eine Reduzierung der psychotischen Kernsympto-me und nicht nur eine unspezifische Beruhigung darstellt".

Keywords
Cannabis, THC, Dronabinol, Schizophrenie, Psychose, Fallbericht

PDF des gesamten Artikels ]

Kongresse

Schweiz: SACM-Tagung 2016,12. November 2016, Bern.

Die Cannabinoid Conference 2017 der IACM, 29.-30. September 2017, Köln, Deutschland.

Filme für Ärzte

Filme für Ärzte und Patienten, die die Möglichkeiten einer medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten in Deutschland erläutern.

Erklärung

Erklärung der Menschenrechte für den medizinischen Zugang zu Cannabis und Cannabinoiden

IACM on Twitter

Follow us on twitter @IACM_Bulletin where you can send us inquiries and receive updates on research studies and news articles.