Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin

Am Mildenweg 6
59602 Ruethen
Deutschland
Tel: 02952-9708572
Fax: 02952-902651

Kontakt: deutschland@cannabis-med.org

Die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V. (ACM) wurde am 12. April 1997 in Köln gegründet. Es ist ein gemeinnütziger Verein. In ihr haben sich Ärzte, Apotheker, Patienten, Juristen und andere Interessierte aus Deutschland, der Schweiz und Österreich organisiert. Sie tritt für verbesserte Möglichkeiten zur Nutzung von Cannabisprodukten für therapeutische Zwecke ein. Die Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e.V. ist die regionale Gliederung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin für den deutschsprachigen Raum.

ACM-Mitteilungen

Die ACM-Mitteilungen sind der Newsletter der ACM und werden 14-tägig per E-Mail zusammen mit den IACM-Informationen verschickt.
Wenn Sie die ACM-Mitteilungen regelmäßig per E-Mail erhalten möchten, dann können Sie sie hier online abonnieren.



Cannabis und die Cannabinoide

Cannabiszubereitungen werden seit Jahrtausenden als Heilmittel verwendet. Die aktiven Bestandteile der Hanfpflanze können auch heute bei einer Vielzahl schwerer Krankheitszustände genutzt werden. Allerdings sind die möglichen medizinischen Anwendungsmöglichkeiten natürlicher Cannabisprodukte oder einzelner pharmakologisch aktiver Bestandteile durch bestehende Gesetze und Vorschriften erheblich eingeschränkt.

Mitgliedschaft in der ACM und in der IACM

Die ACM ist die regionale Gliederung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (IACM) für den deutschen Sprachraum. Mitglieder der deutschen ACM sind zugleich Mitglieder der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (IACM).
In der ACM sind alle Mitglieder gleichberechtigt, wählen den Vorstand und bestimmen die Richtlinien des Vereins. In der IACM gibt es ordentliche und unterstützende Mitglieder. Ordentliche Mitglieder wählen den Vorstand und bestimmen die Richtlinien der Gesellschaft. Unterstützende Mitglieder wählen bis zu zwei Patientenvertreter. Die Patientenvertreter können mit gleichen Rechten an den Treffen des Vorstandes teilnehmen. Die vollständige Satzung kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Vorstand der ACM

Mitglieder des Vorstandes sind:
Dr. med. Franjo Grotenhermen, 1. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Kirsten Müller-Vahl, 2. Vorsitzende
Gabriele Gebhardt
Dr. med. Sylvia Mieke
Prof. Dr. med. Udo Schneider
Markus Einsle
Rainer Thewes
Carsten Elfering

up