[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


ACM-Mitteilungen vom 14. Februar 2009

Bisher 7 Ausnahmegenehmigungen für die Verwendung von Cannabiskraut und 27 für die Verwendung eines Cannabisextrakts

Die Deutsche Presseagentur berichtete über die ersten Ausnahmegenehmigungen für deutsche Patienten zur Verwendung von Cannabiskraut, das in niederländischen Apotheken erhältlich ist. Fünf Gramm werden von dem Unternehmen Fagron, das das Monopol für den Vertrieb von Cannabis in Deutschland besitzt, für etwa 51 EURo an deutsche Apotheken abgegeben. Durch Liefergebühren, Mehrwertsteuer und einen Aufschlag durch die jeweiligen Apotheken ergibt sich ein Abgabepreis an Patienten von 15 bis 16 EURo pro Gramm.

Weitere Informationen unter:
- www.aachener-zeitung.de
- www.krankenkassen.de
- www.wdr.de

(Quellen: persönliche Mitteilungen, dpa vom 14. Februar 2009)

Protokoll der Anhörung am 15. Oktober 2008 im Gesundheitsausschuss veröffentlicht

Kürzlich wurde das Protokoll der Anhörung am 15. Oktober 2008 im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags zur medizinischen Verwendung von Cannabisprodukten auf der Seite des Deutschen Bundestags veröffentlicht. Es enthält alle Fragen und die Antworten der Experten.

Es ist verfügbar unter:
www.bundestag.de/(...)/prot.pdf

[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


up

IACM Konferenz 2019

The IACM Conference 2019 will be held on October 31 - November 2, 2019, at Estrel Hotel, Berlin, Germany.

Members only

 Please click here to visit the Members Only Area with a film to honour Prof Raphael Mechoulam, 
Please click here to become a member.

IACM on Twitter

Follow us on twitter @IACM_Bulletin where you can send us inquiries and receive updates on research studies and news articles.