[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


ACM-Mitteilungen vom 21. November 2015

Merkblatt des Bundesverkehrsministeriums zum Thema „Drogen als Medikament“ und Fahreignung

Die Bundesanstalt für Straßenwesen hat dem Vorsitzenden der ACM am 18. November 2015 den unten stehenden Text zugeschickt:

„Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat das angehängte Merkblatt (sowie das dort in Bezug genommene Schreiben der Bundesopiumstelle) den Bundesländern zur Weitergabe an die Fahrerlaubnisbehörden zur Verfügung gestellt. Das Merkblatt soll zur Unterstützung bei der Beurteilung der Fahreignung von Patienten dienen, die Drogen als Medikament einnehmen. Auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sollen die Themen "Drogen als Medikament" und "Drogen als Rauschmittel" voneinander abgegrenzt werden.“

Die beiden Anlagen finden sich auf der IACM-Webseite.

Vortrag mit Dr. Grotenhermen organisieren, leicht gemacht

Die Zahl der Vortragsanfragen an Dr. Franjo Grotenhermen hat in der jüngeren Zeit zugenommen. Gleichzeitig lässt seine gesundheitliche Situation nicht viele Reisen zu. Er ist daher überwiegend zu folgendem Verfahren übergegangen, das sich gut bewährt hat. Er hält Vorträge von zuhause aus. Die PowerPoint-Präsentation ist vor Ort und er ist über Telefon mit Verstärkung über die Lautsprecher vor Ort anwesend und grüßt aus der Ferne. Es wird kein Skype verwendet, weil die Übertragung oft nicht optimal ist, sondern ganz normales Telefon. Mehrere Veranstalter haben festgestellt, dass man die Zuhörer auch so in den Bann des Themas ziehen kann. Rückfragen und Diskussion am Ende sind auch kein Problem.

Einige Beispiele solcher Vorträge sind:
- Dezember 2014: Vortrag bei der Fachtagung der Bayerischen Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen
- Juni 2015: Vortrag bei der Jubiläumsveranstaltung des Therapieladens Berlin
- Oktober 2015: Weiterbildungsvortrag für Ärzte des Immanuel Krankenhauses Berlin

Auf diese Weise ist es möglich, nebenbei auch Fahrtkosten und eventuelle Übernachtungskosten einzusparen. Weitere Vorträge dieser Art sind bereits geplant.

[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


up

Kostenlos & Online 2020

Alle Informationen finden Sie hier.

Die IACM veranstaltet von Oktober bis Dezember 2020 eine kostenlose Webinar-Reihe und eine kostenlose Jubiläums-Online-Sitzung. 

Alle Webinare werden in Englisch mit Untertiteln in Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch abgehalten. Alle Webinare werden bis März 2021 online verfügbar sein. 

Die Jubiläums-Online-Sitzung zur Feier des 20-jährigen Bestehens der IACM und zu Ehren des 90. Geburtstages von Raphael Mechoulam wird nur am 5. November 2020 als Live-Sitzung stattfinden.

Die Referenten in der Webinarreihe sind Donald I. Abrams, Bonni Goldstein, Franjo Grotenhermen, Manuel Guzmán, Raphael Mechoulam, Kirsten Müller-Vahl, Roger Pertwee, Daniele Piomelli und Ethan Russo.

Alle Informationen finden Sie hier.
 

IACM-Konferenz 2021

Die 12. IACM-Konferenz zu Cannabinoiden in der Medizin wird vom 14. bis 16. Oktober 2021 in Basel, Schweiz, stattfinden.

Members only

Regular members can sign up for the new member area of the IACM to access exclusive content.

You need to become a regular member of the IACM to access the new member area.

IACM on Twitter

Follow us on twitter @IACM_Bulletin where you can send us inquiries and receive updates on research studies and news articles.