[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


ACM-Mitteilungen vom 01. Juni 2014

Berufsförderungswerk Hamm bricht Umschulungsmaßnahme von Erlaubnisinhaber ab

Patienten mit einer Ausnahmeerlaunis druch die Bundesopiumstelle zur Verwendung Medizinal-Cannabisblüten aus der Apotheke müssen weiterhin nicht selten mit Widerständen rechnen, bei der Teilnahme am Straßenverkehr und im Berufleben. Oft müssen sie auch weiterhin mit Vorurteilen und Diskriminierungen kämpfen.

Dies musste jetzt ein 33jähriges Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin (ACM) mit einer Ausnahmeerlaubnis aus Hamm leidvoll erfahren. Im Rahmen einer außerbetrieblichen Umschulung am Berufsförderungswerk Hamm (BFW) traf er von Anfang an auf Gegenwind. Seine Medizin durfte er nur hinter verschlossenen Türen in Form von Keksen einnehmen und ihm wurde auferlegt, dass er darüber nicht mit seinen Mitschülern sprechen durfte. Die ihm dafür zugeteilten Räumlichkeiten waren jedoch entgegen der Vereinbarung regelmäßig verschlossen. In Gesprächen mit dem Geschäftsführer des BFW wollte er dies thematisieren. Die Antwort: Abbruch der Umschulungsmaßnahme! Jetzt geht er mit seinem Anwalt und einer Gewerkschaft im Rücken gegen diese Kündigung vor.

Presseschau: Fachkräftemangel: FBI will Marihuana-Richtlinie überdenken (heise online)

Die Entwicklungen zur Entkriminalisierung von Cannabis in den Vereinigten Staaten hat nun auch das FBI zum Umdenken bewogen. Auch unter Cannabiskonsumenten gibt es viele exzellente Köpfe, die das FBI für seine Dienste gewinnen möchte.

Fachkräftemangel: FBI will Marihuana-Richtlinie überdenken

[Zurück zur Übersicht]  [Zur IACM Startseite]


up

IACM Konferenz 2019

The IACM Conference 2019 will be held on October 31 - November 2, 2019, at Estrel Hotel, Berlin, Germany.

Members only

 Please click here to visit the Members Only Area with a film to honour Prof Raphael Mechoulam, 
Please click here to become a member.

IACM on Twitter

Follow us on twitter @IACM_Bulletin where you can send us inquiries and receive updates on research studies and news articles.